Aschenputtel, 2018

frei nach den Gebrüdern Grimm
Inszenierung der Stadtteilbühne

Es spielen: Mehtap Brüggemann,
Ute Busch,
Therese Christiansen
Martina Denker,
Helga Helmcke,
Carmen Möller-Schimkus

Regie: Sabine Tengeler

Premiere: Sonntag, 18. November 2018

Hänsel und Gretel, 2019

frei nach den Gebrüdern Grimm
Inszenierung der Stadtteilbühne

Es spielen: Mehtap Brüggemann,
Renate Biesenberger, Ute Busch,
Therese Christianse, Martina Denker,
Gisela Falk, Helga Helmcke,
Carmen Möller-Schimkus,
Münüre Rüter

Regie: Sabine Tengeler

Premiere: Sonntag, 17. November 2019

Leider keine Inszenierung 2020

Aufgrund der Corona-Pandemie konnte die Stadtteilbühne leider kein neues Märchen inszenieren. Wir haben uns, wann immer es möglich war, zu Workshops „mit Abstand“ getroffen und uns spielerisch weiterentwickelt.

Sobald wir wieder – hoffentlich 2021 – gefahrlos zusammenkommen können, laden wir wieder zu einer Einsteigerinnenwerkstatt ein – für uns und für alle, die uns kennenlernen möchten.

Rapunzel, 2015

frei nach den Gebrüdern Grimm
Inszenierung der Stadtteilbühne

Es spielen: Ute Busch, Martina Denker,
Gisela Falk, Helga Helmcke,
Carmen Möller-Schimkus

Regie: Sabine Tengeler

Premiere: Sonntag, 15. November 2015

Die Froschkönigin, 2016

frei nach einem russischen Volksmärchen

Es spielen: Ute Busch, Therese Christiansen, Martina Denker, Gisela Falk, Susanne Hansen, Helga Helmcke, Carmen Möller-Schimkus, Gabriela Schulz

Regie: Sabine Tengeler

Premiere: Sonntag, 13. November, 16 Uhr

Schneewittchen, 2017

frei nach den Gebrüdern Grimm
Inszenierung der Stadtteilbühne

Es spielen: Ute Busch, Martina Denker,
Gisela Falk, Helga Helmcke,
Carmen Möller-Schimkus

Regie: Sabine Tengeler

Premiere: Sonntag, 15. November 2015

Schneeweißchen und Rosenrot, 2012

frei nach den Gebrüdern Grimm
Neuinszenierung der Stadtteilbühne

Es spielen: Tabea Busch, Martina Denker,
Gisela Falk, Karin Grunwald,
Helga Helmcke, Carmen Möller-Schimkus

Regie: Sabine Tengeler

Premiere: Sonntag, 18. November 2012, 16 Uhr

Der Froschkönig, 2013

frei nach den Gebrüdern Grimm
Neuinszenierung der Stadtteilbühnez

Es spielen: Martina Denker,
Gisela Falk,  Helga Helmcke,
Carmen Möller-Schimkus,
Petra Netzler

Regie: Sabine Tengeler

Premiere: Sonntag, 17. November 2013

Rumpelsilzchen, 2014

frei nach den Gebrüdern Grimm
Neuinszenierung der Stadtteilbühne

Es spielen: Ute Busch, Martina Denker,
Gisela Falk, Helga Helmcke,
Carmen Möller-Schimkus,
Petra Netzler

Regie: Sabine Tengeler

Premiere: Sonntag, 16. November 2014

Der Kartoffelkönig, 2010


nach einer Inszenierung von Ingeborg Jehle.
Der „Kartoffelkönig“ wurde in der Herbst-/Winter-Spielsaison 2010 
im Stadtteilhaus aufgeführt.

Jorinde und Joringel, 2010

Als erstes Stück für die neue Bühne im Stadtteilhaus hat die Stadtteilbühne das Märchen Jorinde und Joringel frei nach den Gebrüdern Grimm inszeniert.

Es spielten Tabea Busch, Martina Denker, Sabine Elich, Helga Helmcke, Patricia Jürs

Regie: Sabine Tengeler

Die Premiere fand am 24. April statt. Bis Mitte Juni 2009 haben mehr als 350 Zuschauer die Aufführungen besucht. Weitere Aufführungen sind im November und Dezember 2010 geplant.

Die Inszenierung wurde vom Kulturausschuss des Bezirksams Altona gefördert.

Wassilissa, 2011

frei nach einem Russischen Volksmärchen

Neuinszenierung der Stadtteilbühne
Premiere: 6. November 2011

Regie: Sabine Tengeler

Es spielen:
Tabea Busch, Martina Denker, Sabine Elich,
Karin Grunwald, Helga Helmcke,
Carmen Möller-Schimkus